Michaela Beermann - Heilpraktikerin für Psychotherapie Yoga, Körperarbeit, Coaching, Workshops

Workshops Hamburg

SpiritYoga im Toulouse Institut
120 min. tief abtauchen in deine Faszien mit sanftem fließenden Yin und restorativem Yoga

   

Achtsames Yoga der Hingabe. Wir nehmen uns viel Zeit (3-8 Minuten pro Übung) um uns tief mit uns selbst und dem was wir dort vorfinden zu verbinden. Auf körperlicher Ebene dreht sich alles um die Faszien (tiefes Bindegewebe), die alle unsere Muskeln, Organe und Nerven wie eine zweite magische Haut umschließen und die im Laufe der Zeit etwas eng werden können. Wir weichen Verklebungen Schicht für Schicht auf, entgiften und tauchen dann tiefer in emotionale und mentale Ebenen ein. Hier geht es nicht um richtig oder falsch sondern einfach nur um sein und Achtsamkeit. Petra unterstützt unseren Prozess bei einigen Veranstaltungen mit Handpan Musik, die uns trägt im Loslassen, in Weichheit, in meditative Zustände und maximale Entspannung. An jedem Termin setzen wir einen besonderen Schwerpunkt:

16. September: Yin Yoga - Herz und Rücken entzücken (mit livemusik)
21. Oktober: Yin Yoga - Freiheit für die Hüften
(mit livemusik)
18. November: Yin Yoga - Verbindung  mit dem inneren Raum(mit livemusik)
16. Dezember: Yin Yoga - Andächtige Stille
Preise:
Spirit Yoga: 25 €, ermäßigt 22 €, Club 20 €

Achtung Zeiten geändert: jeweils von 16 bis 18 Uhr (keine Vorkenntnisse erforderlich)


Anmeldung erwünsch: mb@mbprojekte.de



Das Toulouse KuschelLabor
Im besonderen Kontakt mit Dir und Anderen


Wir laden Dich ein in Kontakt zu gehen. Zuerst immer mit Dir selbst: Wie bist Du gerade drauf, was brauchst Du jetzt in diesem Moment und was entwickelt sich alles, wenn Du achtsam, spielerisch und forschend in den Kontakt und die Berührung mit einzelnen Anderen oder einer Gruppe von Menschen gehst. Wir laden Dich ein zu nährenden, verspielten Kuschelabenden mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Wir laden Dich ein zu forschen, Spaß zu haben, Dich zu verbinden, aufzufüllen, Nähe zu genießen und für Dich zu sorgen.

Du wirst liebevoll durch unser Programm und durch spielerische Kontaktübungen geleitet. In einem achtsam gehaltenen Raum, in dem Du dich ausprobieren kannst, mit anderen gleichgesinnten, erwachsenen und selbstverantwortlichen Menschen. Die abendliche Grundstruktur vom KuschelLabor:

  • Anfangsrunde
  • 1. Phase: Bei Dir ankommen durch Tanz, Meditation, Körperbewusstsein, Ausdruck
  • 2. Phase: In Kontakt mit Einzelnen und der Gruppe gehen in angeleiteten Übungen
  • Umbaupause für das Mattenlager
  • 3. Phase: Berührung, Bodywork u.ä.
  • 4. Phase: Freie Kuschelzeit mit Einleitung
  • Sharing, Abschlussrunde

Die TeilnehmerInnen bleiben während des ganzen Abends bekleidet! Komm auf jeden Fall so wie Du bist. Ob flauschig, friedlich, fröhlich, traurig, mutlos, unsicher, groß, klein, dick, dünn... komm in bequemer Kleidung, aufgehübscht oder casual, so wie Du dich wohl fühlst. Komm gerne gut duftend, frisch geduscht oder deodoriert, verzichte bitte auf zu starke Düfte wie Rasierwasser und Parfüm.

Aktuelle Termine und Themen:

Freitag, 21. September
von 19 bis 22:45 Uhr - Herbstzeitlos
Freitag, 19. Oktober
von 19 bis 22:45 Uhr - Blind kuscheln
Sonntag, 25. November von 18 bis 21:45 Uhr - Novemberblues
Freitag, 14. Dezember von 19 bis 22:45 Uhr - Oh, du Fröhliche


Immer up to date und mitmischen: www.facebook.com/kuschellabor



> Abendkasse 25,- Euro, Vorverkauf 22,- Euro, Club 20,- Euro
> Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl limitiert ist

Conscious Dancing im Toulouse Institut
Angelietete Reisen in ein tiefes Tanzerlebnis
Wenn Du Erfahrungen mit anderen bewussten oder manchmal auch bewusstseinserweiternden Tanzevents wie z.B. 5 Rhythmen, Soul Motion, Biodanza oder Ecstatic Dance gemacht hast, weisst Du schon, in welche Richtung es hier geht. Vorkenntnisse werden keine erwartet, denn es geht allein darum, sich auf jede Reise neu einzulassen. Die Abende beginnen mit einer kurzen Phase Warming Up und Meditation, lassen viel Raum für die Erforschung Deines eigenen Tanzes und finden nach einem Sharing ihren gemeinsamen Abschluss.

Nächste Termine: 20. September



> Einlass und Cafe ab 19 bis 19.30 Uhr, danach kein Einlass mehr möglich.
> Beitrag 18.- Euro, ermässigt 15.- Euro, Club 13.- Euro
> Mitbringen: Kleidung, in der Du Dich gut bewegen kannst


  

   Stand 23. Juli 2018